Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

GUDU - 2022 - Season Talk
#11

Die 1. Playoff-Woche ist in der GUDU zu Ende.

Im Kampf um den GUDU Champion gibt es folgenden Stand. Die Lambeau Leapers und das Kueppersteger Titanen sind 37,4 bzw. 4,65 Punkte vorn. Wie gesagt dieses Ergebnis und jenes der nächsten Woche werden zusammen gezählt.

Im Kampf um den nächstjährigen Draftpick 2.01 sind aus 6 Mitstreitern nur noch 4 übrig geblieben. Die Bochum Westend Hammers und die Lippe Hellhounds hat es erwischt.
Beide Teams haben somit in dieser Saison kein Spiel mehr und es besteht demnach für beide Owner ab sofort die Möglichkeit sich für die neue Saison vorzubereiten ;-)

Auf eine spannende 2. Playoff-Woche. Viel Erfolg an alle beteiligten Owner

FFDL - Lambeau Leapers | GUDU - Lambeau Leapers | Salary X - E-City Sea Robbers | Salary X 2.0 - Lambeau Corsairs | Salary X 3.0 - John Rhoades Flying Horse | WWSL - Hondo's Erben | XFFL - Lambeau Leapers
Zitieren
#12

Nun zur Auswertung der 2. Woche der diesjährigen Finals.

Den Kampf um den GUDU Titel bestreiten die Teams Lambeau Leapers und Mannheim Manticores.

Die Lambeau Leapers setzten sich gegen die LE Tropics mit 538,75 Punkten (284,7 +254,05) zu 452,7 Punkten (248,05 +204,65) durch.
In der anderen Begegnung haben sich die Mannheim Manticores gegen die Kueppersteger Titanen mit 505 Punkten (268,75 +236,25) zu 479,4 Punkten (277,4 +202) durchgesetzt.

Im Kampf um den Draftpick 2.01 der nächstjährigen Rookiedraft müssen die Teams Lemgo Templar Flames und Heidelberg Halodris die Segel streichen.
Das Finale um den Draftpick 2.01 bestreiten demnach die Teams Mannheim Avengers und Koblenz Bayheroes.

Die Teams Bochum Westend Hammers, Lippe Hellhounds, Lemgo Templar Flames und Heidelberg Halodris haben in dieser Saison somit kein Spiel mehr.

An alle verbleibenden Teams viel Erfolg und viel Freude in unserer "Bowl"-Woche Big Grin

FFDL - Lambeau Leapers | GUDU - Lambeau Leapers | Salary X - E-City Sea Robbers | Salary X 2.0 - Lambeau Corsairs | Salary X 3.0 - John Rhoades Flying Horse | WWSL - Hondo's Erben | XFFL - Lambeau Leapers
Zitieren
#13

Aufgrund des ausgefallenen Spieles der Bills bei den Bengals (Week 17) und den damit einhergehenden Nullerwertungen für die betreffenden Spieler ergeben sich nachfolgende (um die Wertungen aus Week 18) angepasste Ergebnisse:

GUDU Bowl

Lambeau Leapers (251,8 Punkte exklusive Bengals/Bills Spieler) vs. Mannheim Manticores (151,05 Punkte exklusive Bengals/Bills Spieler)

Die Lambeau Leapers bekommen den Spieler Bass, Tyler BUF PK mit 5 Punkten angerechnet. Im Ergebnis kommen die Lambeau Leapers somit auf 256,8 Punkte.
Die Mannheim Manticores bekommen die Spieler Allen, Josh BUF QB mit 27,6 Punkten, Burrow, Joe CIN QB mit 13,6 Punkten und Chase, Ja'Marr mit 18,6 Punkten angerechnet. Dies ergibt in Summe 59,8 anzurechnende Punkte. Im Ergebnis kommen die Mannheim Manticores somit auf 210,85 Punkte.

Das finale Ergebnis (vor etwaiger Statcorrections) lautet somit:
Lambeau Leapers (256,8 Punkte) vs. Mannheim Manticores (210,85 Punkte)


3rd Place Game

LE Tropics (179,95 Punkte exklusive Bengals/Bills Spieler) vs. Kueppersteger Titanen (230,25 Punkte exklusive Bengals/Bills Spieler)

Die LE Tropics bekommen die Spieler Diggs, Stefon BUF WR mit 19,9 Punkten, Milano, Matt BUF LB mit 20,55 Punkten, Bell, Vonn CIN S mit 9,75 Punkten und Hamlin, Damar BUF S mit 0 Punkten angerechnet. Dies ergibt in Summe 50,2 anzurechnende Punkte. Im Ergebnis kommen die LE Tropics somit auf 230,15 Punkte.
Die Kueppersteger Titanen bekommen die Spieler Knox, Dawson BUF TE mit 9,3 Punkten, Rousseau, Gregory BUF DE mit 12,75 Punkten, Pratt, Germaine CIN LB mit 5 Punkten und Wilson, Logan CIN LB mit 11 Punkten angerechnet. Dies ergibt in Summe 38,05 anzurechnende Punkte. Im Ergebnis kommen die Kueppersteger Titanen somit auf 268,3 Punkte.

Das finale Ergebnis (vor etwaiger Statcorrections) lautet somit:
LE Tropics (230,15 Punkte) vs. Kueppersteger Titanen (268,3 Punkte)


Tournament Pick 2.01

Mannheim Avengers (233,3 Punkte exklusive Bengals/Bills Spieler) vs. Koblenz Bayheroes (278,1 Punkte exklusive Bengals/Bills Spieler)

Die Mannheim Avengers bekommen keinen Spieler angerechnet. Im Ergebnis verbleiben die Mannheim Avengers somit bei 233,3 Punkte.
Die Koblenz Bayheroes bekommen die Spieler Davis, Gabriel BUF WR mit 5,4 Punkten und Hendrickson, Trey CIN DE mit 17 Punkten angerechnet. Dies ergibt in Summe 22,4 anzurechnende Punkte. Im Ergebnis kommen die Koblenz Bayheroes somit auf 300,5 Punkte.

Das finale Ergebnis (vor etwaiger Statcorrections) lautet somit:
Mannheim Avengers (233,3 Punkte) vs. Koblenz Bayheroes (300,5 Punkte)

Die Saison in der GUDU ist vorbei.

Die 2023 Draft-Order (ohne Pick 02.01 - Diesen erhalten die Koblenz Bayheroes)
In der Draft-Runde #01 und ab der Draft-Runde #03 (bis Runde #18) gilt dann ganz normal die u.a. Reihenfolge 

Draft-Slot #01 = Mannheim Avengers (3489,25 PP)
Draft-Slot #02 = Heidelberg Halodris (3634,7 PP)
Draft-Slot #03 = Bochum Westend Hammers (3658 PP)
Draft-Slot #04 = Koblenz Bayheroes (3891,45 PP)
Draft-Slot #05 = Lippe Hellhounds (4078,9 PP)
Draft-Slot #06 = Lemgo Templar Flames (4246,15 PP)
Draft-Slot #07 = Kueppersteger Titanen (Gewinner des 3rd Place Games)
Draft-Slot #08 = LE Tropics (Verlierer des 3rd Place Games)
Draft-Slot #09 = Mannheim Manticores (Verlierer des GUDU-Bowls)
Draft-Slot #10 = Lambeau Leapers (Gewinner des GUDU-Bowls)

Die beiden zweit- und viertplatzierten Teams der Divisionen werden im kommenden Jahr die Divisionen wechseln.
Für 2023 bedeutet dies, dass folgende Teams die Divisionen wechseln werden.

Die Lambeau Leapers (2nd Lombardi Division) wechseln in die Madden Division
Die Koblenz Bayheroes (4th Lombardi Division) wechseln in die Madden Division
Die Mannheim Manticores (2nd Madden Division) wechseln in die Lombardi Division
Die Bochum Westend Hammers (4th Madden Division) wechseln in die Lombardi Division

FFDL - Lambeau Leapers | GUDU - Lambeau Leapers | Salary X - E-City Sea Robbers | Salary X 2.0 - Lambeau Corsairs | Salary X 3.0 - John Rhoades Flying Horse | WWSL - Hondo's Erben | XFFL - Lambeau Leapers
Zitieren
#14

Glückwunsch an den GUDU Sieger 2022,die Lambeau Leapers.
Zitieren
#15

Glückwunsch an die Leapers!

# 1 Küppersteger Titanen - GUDU Champion 2008
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste