Umfrage: Welches Playoff-Format wollen wir? - Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
6 Teams - Intradivisionsrunde
45.45%
5
45.45%
6 Teams - Kreuz mit Re-Seeding
36.36%
4
36.36%
8 Teams mit 2 vollen Runden
18.18%
2
18.18%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. Zeige Ergebnisse

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

FFKL- Spielplan Abstimmung Nr.2
#21

Hallo liebe FFKL-Gemeinde,

nachdem die FF-Saison ja nun vorüber ist, können wir uns alle voll auf die NFL-POs fokussieren. Die T-Peds & Coach Marco K. können das mit dem FFKL-Titel in der Tasche umso glücklicher :-)

Wollte mal fragen, wie ihr nun das neue Prozedere mit insg. 6-PO-Teams fandet? Sollen wir es so beibehalten, oder noch etwas ändern oder gar zurück zum alten Modus mit insg. 4-PO-Teams?

Ich persönlich finde den aktuellen Modus prinzipiell OK, habe aber einen Kritikpunkt bzw. eine Frage: die beiden Erstplatzierten Teams jeder DIV, die eine bye-week hatten --> habt ihr das gut gefunden? Und wenn ja, warum?

Ich finde eine bye-week im FF-football nonsense (weshalb ich u.a. für 8 PO-Teams plädiert habe, aber das habe ich ja genug ausgebreitet...)! In der NFL kann man sich nach einer langen Saison, die körperlich anstrengend ist, ausruhen und eine Woche länger auf den kommenden Gegner vorbereiten. Beides braucht es meiner Meinung nach im FF nicht.

Wie seht ihr das? Was würdet ihr ändern, verbessern oder beibehalten in der nächsten Saison 2022?
Euer Battlecat

--------------------------
FFKL - 15th year
Rödermark Battlecats
AFC Champion 2009, 2019
Zitieren
#22

Danke Ehndie, die Feierlichkeiten an der Spree halten weiterhin an, es sind seit Tagen alle nackt, singen die Hits ihrer Jugend und fallen übereinander her ! :D

Ich muss sagen, dass mir unabhängig vom persönlichen Erfolg, der neue Modus sehr viel besser gefallen hat. 6 Playoff-Teilnehmer machen einfach mehr Spass, denn es hält die Saison hintenraus offener, weil mehr Teams noch den Cut schaffen können. Die ByeWeek für die Divisionssieger sehe ich auch nicht unbedingt als das 'Gelbe vom Ei', wenn man vom Vorteil absieht, dass sich dadurch die Wahrscheinlichkeit auf den Titel für die betreffenden zwei Teams erhöht. Ist halt evtl ein guter Bonus für die Saisonbesten. Auch, weil es direkten Einfluss auf die Waiverreihenfolge vorm Halbfinale hat, weil diese beiden Teams statistisch dann ja weniger Games im Record bzw. den Gesamtpunkten haben und, wenn es vorher sehr eng war, dann nach vorne Rutschen in der Reihenfolge. 

Weniger als 6 Teams würde ich definitiv nicht mehr haben wollen und tatsächlich komme ich Deinem Vorschlag, sogar auf 8 aufzustocken, immer näher.
Ich habe jetzt die zweite Saison in einer anderen Liga hinter mir, die in weiten Teilen das gleiche Setting hat. Scoring fast identisch, 14 Teilnehmer, Keeperleague mit 12 Keepern, 28er Roster mit 2 Rookies usw. auch CBS... (und ja man findet immernoch wöchentlich genügend Perlen auf dem Waiver)...
Tatsächlich sind es dort 8 Playoff Teilnehmer und das klappt ganz ausgezeichnet, weil wirklich bis zum Schluss alle bei der Stange bleiben und keiner frühzeitig abschenkt, obwohl der Anreiz mit 2 Rookierunden noch ein bisschen höher wäre.

Von daher bin ich da bei Dir, Ehndie und sag hier jetzt auch mal danke für Deinen Reform-Hunger!

TORPEDOES FANTASY FOOTBALL
PROUD MEMBER SINCE 2009 CHAMPION 2017 2021


RoF - Arian Foster (2009 - 2016), NaVorro Bowman (2010 - 2017), Xenon



Zitieren
#23

Ich fand 6 ok, würde dabei bleiben wollen.

Die Bye Week war kein Problem für mich als "Betroffener", da es sie in den NFL Playoffs für die besten Teams auch gibt, war das ein passendes Gefühl  Big Grin

FFKL Champ 2015 
Zitieren
#24

Ich als zweiter Betroffene muss auch sagen, mir hat die bye schon ganz gut gefallen...  Big Grin 
Ist halt die Belohnung dafür, dass man die beste Saison der Division gespielt hat.
Klar macht es in der NFL Sinn, weil die Spieler eine Pause bekommen, die unsere Spieler ja nicht wirklich brauchen. Aber umgekehrt erspart man sich als top-seed ein Ausscheiden in einem Viertelfinale. Ist halt einfach eine Maßnahme, um das "Pech" für die beiden besten Teams zu reduzieren. Fantasy hat ja viel mit Glück zu tun, da man im Unterschied zur NFL keinen Einfluss auf den Gegner nehmen kann. Ich kann noch so gut aufstellen und das Zweitbeste Ergebnis des Tages einfahren, ich kann trotzdem verlieren, wenn das andere Team genau heute mal 40 punkte über Durchschnitt macht. Dieses Risiko minimiere ich, wenn ich als top-Mannschaft eine bye habe.

Zudem kam mir heuer die bye sehr gelegen, da ich genau in der Woche doch einige Spieler hatte, die sich ne Covid-Auszeit genommen haben.

Ich bin also dafür, diese Variante beizubehalten.  Cool

South Tyrol    Leagues: Kick It - FoG - ACL - GKL - GLoFF - FFKL - FF.DY Topas - WWSL - XFFL - LoB - CL MMXX
Championships (7)
2014 GFRL
2015 NFL Europe
2016 NFL Europe & GLoFF
2018 XFFL & ACL
2019 XFFL
2020 WWSL
2021 WWSL & XFFL
Zitieren
#25

Hallo Coaches & Managers,

Eine Frage,bevor es in die heiße Phase der Saison geht: bleiben wir bei insg. 6 PO-Teams,also 3 pro Division?

Wollte nur sicher gehen,ob ich mich noch anstrengen muss...;-

--------------------------
FFKL - 15th year
Rödermark Battlecats
AFC Champion 2009, 2019
Zitieren
#26

Bisher hat es keinen aktuellen Änderungswunsch gegeben und nach der letzten Saison wurde das damalige Modell positiv bewertet.

Ich gehe also davon aus -> genau wie letztes Jahr (nur bei den Halbfinals genauer hingucken  Angel ), sprich:

in Week 15 gibts das Wild Card WE mit den jeweiligen Duellen #2 gegen #3 mit einer gemütlichen Bye für die #1.

FFKL Champ 2015 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von XENON
30.11.2022, 21:18
Letzter Beitrag von tfritz
11.11.2022, 00:43
Letzter Beitrag von Celtaq
04.11.2022, 22:44

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste