Thema geschlossen
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hollywood Bowl - Rules
#1

Die Hollywood Bowl Ligen sind offizielle Ligen der www.fantasy-football.de und werden von einem aktiven Admin der ff.de beaufsichtigt. Jede einzelne Liga besteht aus 12 Teams und wird von einem eigenen Commissioner geführt. Finden sich 12 neue aktive Mitspieler kann in jeder Offseason eine oder mehrere neue parallel laufende Liga neu gegründet werden, für alle Ligen gilt dabei ausnahmslos dieses Regelwerk. An den Hollywood Bowl Ligen kann jedes Mitglied der ff.de über 18 Jahren teilnehmen.


Die Ligen der Hollywood Bowl sind ins Deutsche übersetzte Ligen des 2002 von Oskar Knight gegründeten Zealots Field, einer US-amerikanischen Fantasy Football Internetseite mit aktuell 60 Ligen im gleichen Format. Die Regeln der Hollywood Bowl werden dabei vom US-Vorbild übernommen, entsprechend werden auch Änderungen jeweils von dort übernommen. (Dies gilt solange ich als zuständiger Admin auch als Commissioner einer Zealots League Mitglied im Regelkomitee bin. Regeländerungen werden immer im Januar eines Jahres in diesem Komitee besprochen.)

Kosten für die Liga entstehen in Form der Kosten für die Engine der MFL und für einen Preis für den Sieger einer Liga in Höhe von ca. 20 Euro für eine McFarlane 6 inch Figur. Der aktuelle Unkostenbeitrag wird jeweils zu Beginn der Saison mitgeteilt. Für die Bestellung des Siegerpreises schließen wir uns an die Sammelbestellung der FF.Dynasty an.



Für alle Mitspieler, Commissioner und Admin ist zu beachten dass diese Ligen Aktivitäten und Aufmerksamkeit über das gesamte Kalenderjahr erfordern. Hat ein Owner eine komplette Saison in einer Liga ohne Probleme absolviert kann er ein zweites Team in einer neuen Liga oder als Ersatzowner in einer bestehenden Liga übernehmen, jedoch nur ein Team je Liga.


Commissioner einer Liga werden durch den Admin berufen. Die Commissioner der jeweiligen Ligen sind für das Management auf der myfantasyleague.com-Engine und für ihren Forumsteil verantwortlich, sie sind in ihrer Liga jeweils für das Einhalten der Deadlines (siehe weiter unten) verantwortlich. Dabei informieren die Commissioner den zuständigen Admin sofort bei auftretenden Problemen und Unklarheiten in ihrer Liga. Die Commissioner halten ihre Mitspieler immer auf dem Laufenden und informieren sie rechtzeitig über das Forum zu Deadlines und Check-Ins.


Von den Mitspielern und Ownern der Fantasy Teams wird mit der Teilnahme am Hollywood Bowl folgendes erwartet, jeder Owner:
1) ist selbst verantwortlich die aktuellen Rules zu kennen und sich an den veröffentlichen Kodex der ff.de zu halten.
2) hält seine Kontaktdaten für Email und PN immer aktuell und antwortet zuverlässig auf Kontaktversuche seines Commissioners oder Admins,
3) antwortet auf Anfragen und Tradeangebote seiner Mitspieler.
4) nützt den „away“-Thread in seinem Forumsteil bei längerer Abwesenheit
5) hält sich an die notwendigen Check-Ins unmittelbar vor Beginn jeder Season, vor Beginn des Rookiedrafts und unmittelbar nach Ende der Season (bis zum 10. Januar des Folgejahres) als Absichtserklärung für das kommende Jahr
6) hält sich an alle Deadlines seiner Liga, die wichtigsten sind die Veröffentlichung seiner Free Agents bis zum 9. Februar eines Jahres und der Rostercut auf 53 Spieler zu den jeweils im Forum bekanntgegebenen Terminen.
7) ist verantwortlich sein Lineup immer rechtzeitig einzugeben. Sollte ein Owner für 2 Wochen in Folge versäumen sein Lineup einzugeben wird er vom Commissioner per Email und PN verwarnt. Antwortet der Owner nicht darauf und/oder wird das Lineup für die dritte Woche in Folge nicht eingegeben kann der Owner in Absprache zwischen Commissioner und Admin ersetzt werden.
8) überweist seinen jährlichen Unkostenbeitrag pünktlich noch vor Beginn des jährlichen Rookiedrafts.


Als Fantasy Engine dient myfantasyleague.com, Positionsveränderungen von Spielern und mögliche Scoringänderungen werden von der Engine automatisch vorgenommen.

Organisation der Ligen: die Ligen sind in 2 Conferences mit je 2 Divisionen a 3 Teams aufgeteilt. Schedule und Tiebreaker finden sich weiter unten. Alle 3 Jahre nach dem Start einer neuen Liga werden durch den Commissioner die Teams neu aufgeteilt an Hand folgenden Schlüssels:
- es werden die erzielten Fantasypunkte aus den letzten 3 Jahren berücksichtigt, das letzte Jahr zählt zu 60%, das vorletzte Jahr zu 30% und das vorvorletzte Jahr zu 10%. Daraus wird ein Ranking erstellt mit dem Team mit den meisten Punkten auf #1 bis zum Team mit den wenigsten Punkten auf #12.
[FONT=&amp]CONF #1 Div #1: Team 1, Team 5, Team 9[/FONT]
[FONT=&amp]CONF #1 Div #2: Team 3, Team 7, Team 11[/FONT]
[FONT=&amp]CONF #2 Div #3:Team 2, Team 6, Team 10[/FONT]
[FONT=&amp]CONF #2 Div #4: Team 4, Team 8, Team 12[/FONT]

Außergewöhnliche Situationen:
Inaktive Owner, zu ersetzende Owner: Der Commissioner der Liga setzt sich sofort mit dem Admin in Verbindung. Entscheidungen werden im besten Interesse der Liga getroffen und sind nur nach umsichtiger Prüfung der gesamten Situation gestattet.
Abberufung oder Ersatz eines Commissioners: Wenn mindestens 3 Owner einer Liga die Abberufung eines Commissioners beim Admin beantragen, wird eine ligaweite Abstimmung darüber angesetzt. Erhält der Antrag eine Mehrheit von über 50% (mind. 7 Stimmen) wird vom Admin ein neuer Commissioner besetzt. Ein Commissioner kann auch durch den zuständigen Admin abberufen werden.

Ersatz von Mitspielern:
Wird ein Team frei oder muss ein Owner aus den oben beschriebenen Gründen ersetzt werden, suchen der Commissioner und Admin einen neuen aktiven Owner für das freigewordene Team. Während dieser Zeit ruhen alle Aktivitäten der entsprechenden Liga, der Commissioner postet für alle Stop und Start der Aktivitäten.
Der neue Owner erhält innerhalb von 7 Tagen beliebig viele Free Agent Moves für sein Team. Es werden dafür keine Fantasy Dollar gebucht.
Werden mehrere Teams in einer Liga gleichzeitig frei kann ein Replacement Owner Draft erfolgen. Alternativ können sich auch alle neuen Owner auf die Übernahme eines bestimmten freiwerdenden Teams einigen. Sobald ein Owner sich auf die Übernahme eines existierenden Teams festgelegt hat kann er nicht mehr an einem ROD teilnehmen. Der ROD läuft folgendermaßen:
- alle sonstigen Leagueaktivitäten werden eingefroren
- die neuen Owner bestätigen ihre Bereitschaft zum Start des ROD
- der Commissioner würfelt die Draftreihenfolge und legt den Termin für Draftstart fest
- die Owner entlassen alle ihre Spieler im aktuellen Roster
- die Fantasy Dollar der beteiligten Teams werden gleich auf alle neuen Teams aufgeteilt
- die Draftpicks der beteiligten Teams werden in je einem Paket zusammengeschnürt und können als ein Pick statt eines FAs im ROD ausgewählt werden.
- der ROD findet statt, jeder FA und je ein Draftpackage kann gepickt werden
- nach Ende des RODs werden die normalen Leagueaktivitäten wieder fortgesetzt, verkündet mit einem Post im Ligaforum durch den Commissioner.

Rules:
I. Roster
A) Alle Roster können aus einer beliebigen Kombination aller Spieler bestehen. Die Roster sind limitiert auf 53 Spieler
B) Das Roster wird auf 60 Spieler erweitert mit Beginn des jährlich stattfindenden Rookiedrafts bis zum dritten Tag nach dem letzten NFL Preseason-spiel, dann müssen die Roster auf 53 Spieler gecuttet werden. Die zusätzlichen Rosterspots sind dabei nicht auf Rookies begrenzt.
C) Mit dem 10. Januar jedes Jahres muss das Roster ebenfalls auf 53 Spieler gekürzt werden, Spieler auf IR müssen aktiviert werden und zählen gegen das 53 Spieler Maximum. Übersieht der Owner diese Deadline cutten Commissioner und Admin in Absprache das Roster.
D) Jedes Jahr können 40 Spieler behalten werden, 13 Spieler werden in die FA entlassen, 7 als Restricted Free Agents, 6 als Unrestricted FAs.

II. Starting Lineups
Das Lineup muss in jeder Woche der Saison aus folgenden Positionen bestehen:
1 QB, 2 RB, 2 WR, 1 TE, 1 Off-Flex RB/WR, 1 Off-Flex WR/TE, 1PK
2 DL, 2 LB, 2 DB, 2 Def-Flex wobei keine Position mehr als 3 Starter haben darf
Wird kein Lineup eingestellt übernimmt die Engine das Lineup der vergangenen Woche.

III. Scoring
Gültig für alle Spieler auf allen Positionen, negative Punkte werden gezählt.

Touchdowns (including Passing, Rushing, Receiving, interceptions, fumble recovery, special teams - blocked FG, punt, Missed FG): 6 pts
2-pt Conversion (Passing, Rushing, Receiving): 2 pts
Each Rushing or Receiving Yard: 0.1 pts
Each Passing Yard: 0.04 pts
Each Interception: -2 pts
Fumbles (lost to Opponent): -2 pts
Field Goal Made (30 yards or less): 3 pts
Field Goal Made (greater than 30 yards): 3pts plus .1 point for every yard over 30 yards
Extra Point Made: 1 pt
Safety: 4 pts
Interceptions: 3 pts
Fumble Recoveries (from Opponent): 2 pts
Forced Fumble: 2 pts
Sack: 3 pt (1/2 sack = 1.5 pt)
Tackles: 1 pt
Assists: .5 pt
Blocked Punt/FG: 3 pts
Blocked Punt/FG for yards: .1 pt
Blocked Extra Point: 1 pt
Passes Defended: 1 pt
Kick Return Yard or Missed Field Goal Return: .025 pt
Punt Return Yard: .05 pt
Interception or Offensive or Defensive Fumble Return Yard: .1 pt

IV. Scoring Änderungen und Wiedersprüche
1. Jede Ligaseite wird so konfiguriert, dass die automatischen scoring Änderungen von MFL jede Woche durchgeführt werden.
2. Das Ergebnis gilt als endgültig, wenn die nächste Spielwoche beginnt.

V. Tie Breaker
A) Einzelne Spiele im Unentschieden enden auch im Tie
B) Tie-Breaker zum Ende der Season
1. Overall winning %
2. All Play Winning %
3. Total Points erzielt
4. Total Points dagegen
5. Coin Flip
C) Playoff Tie-Breaker
1. Das höher gesetzte Team kommt weiter
2. Wird im Championshipgame ein tie erzielt wird das Spiel in Woche 17 wiederholt.

VI. Schedule und Playoffs
A) 13 Wochen Regular Season, innerhalb jeder Division gibt es 2 Spiele
B) In Woche 14 Viertelfinale
1. Das jeweils beste Team einer Conference hat bye week
2. In der Setzliste spielen in jeder Conference die #2 (2. Division sieger) gegen #3 (Wild Card, bestehend aus den 2 besten restlichen Teams.)
C) In Woche 15 Halbfinale:
1. Conference Finals mit je der #1 Setzliste gegen den Gewinner aus Woche 14
D) In Woche 16 Championship Game mit den Siegern der Conferences.

VII. Fantasy Dollar
A) Jedes Team startet mit 100 $ für FA Auktionen und Trades
B) Kein Team darf ins Defizit kommen
C) Maximal 50$ können von einer Saison in die nächste mitgenommen werden. Commissioners entfernen die Fantasy $ welche zu viel sind, zwischen Woche 13 und 16.
D) Fantasy $ können auf drei Arten verdient werden:
1. Am Ende jeder Saison werden die ZBs anhand der Rookie Draft Position vergeben und vor dem Start der Free Agency verteilt, nach folgendem Muster:
Team1 – 304 $ (Team mit dem 1st overall)
Team2 – 290 $
Team3 – 276 $
Team4 – 262 $
Team5 – 248 $
Team6 – 234 $
Team7 – 220 $
Team8 – 206 $
Team9 – 192 $
Team10 – 178 $
Team11 – 164 $
Team12 – 150 $(Champion)
2. Verliert ein Owner einen RFA in der Auction erhält er die Auktionssumme in $ gutgeschrieben.
3. Fantasy$ können getradet werden.

VIII. Free Agents
A) Free Agents sind verfügbar während des gesamten Jahres mit folgenden Einschränkungen
B) Während der Season
1. Während der Regular Season können insgesamt 25 Spieler pro Season verpflichtet werden. (Änderung Beginn Season 2012)
2. Es findet alle 24 Stunden ein FA Waiver statt basierend auf den Team Standings in umgekehrter Reihenfolge, bei gleichem Record mit den erzielten Punkten als tie-breaker.
3. Der Waiver wird durch MFL durchgeführt, der erste Waiver am Mittwoch morgen um 06:00 Uhr bis Sonntag morgen 06:00:01 Uhr MEZ/MESZ.
4. Die Verpflichtung jedes FAs kostet 50 Fantasy $.
5. Ein entlassener Spieler kann erst im nächsten Waiver aufgenommen werden.
6. Während den Fantasy Playoffs gibt es keinen Waiver mehr. Der letzte Waiver findet somit in Week 13 statt.
C) Während der Off-Season
1. FA beginnt am 10. Februar wenn sich alle Teams zurückgemeldet haben. Sollte ein Replacement Owner benötigt werden oder ein ROD stattfinden startet die FA schnellstmöglich nach dem 10. Februar und der Commissioner postet rechtzeitig den Start der FA im Forum, die FA endet am 31. März. Nach Abschluss des Rookiedrafts wird die FA wieder eröffnet und wird am Tag des letzten Spieles der 3. Preseasonwoche geschlossen. Bereits eröffnete Auktionen laufen weiter.
2. Die FAs werden versteigert und laufend an den Höchstbietenden vergeben.
3. Eine Auktion ist beendet nach 48 Stunden nach dem letzten Höchstgebot.
4. Es gibt keine Einschränkungen bei Anzahl oder Start von Auktionen.
5. Das Mindestgebot sind 50 Fantasy $, jede Steigerung muss in 50 $ Stufen erfolgen.
6. Die Auktionen laufen nur über die Engine MFL

IX. Restricted und Unrestricted Free Agents

A) Jedes Team behält 40 Spieler, der Rest muss als RFA oder UFA entlassen werden.
B) Jedes Team kann bis zu 8 Spieler als RFA bis spätestens 9. Februar 24 Uhr im Forum definieren. Auf diese FAs kann von jedem, auch dem eigenen Team, bis 31. März geboten werden. Wird ein RFA ersteigert erhält das ursprüngliche Team die Fantasy $ aus der Versteigerung außer das Team ersteigert den eigenen RFA. Die Commissioner werden gebeten diese $$ über die Engine innerhalb von 48 Stunden gutzuschreiben.
C) --
D) Die RFA/UFA endet am 31. März 24:00 Uhr, dann passiert folgendes:
1. Jede laufende Auktion wird normal fortgesetzt, neue Auktionen können nicht mehr gestartet werden.
2. Jedes Team hat 1 Woche Zeit seine RFAs die nicht von anderen Teams eingekauft wurden gegen 50 $ zu verpflichten
3.--
E) Die Auktionen finden auf MFL statt mit der Einstellung „proxy bidding“
F) Es gibt keine Limits bei den Auktionen ausser dass Teams keinen negativen Kontostand haben dürfen.

X. Inaugural and Rookie Draft
A) Der Inaugural Veteran Draft findet mit einer ausgewürfelten oder durch MFL automatisch zufällig erzeugten Draftreihenfolge in Serpentine in der Engine MFL statt.
B) Es findet jährlich ein 6 Runden Rookie Draft statt. Der Draft findet nach dem jährlichen NFL Draft statt sobald alle Owner einer Liga ihren Unkostenbeitrag bezahlt haben und soll dabei nicht später als am 1. Juni beginnen. Im ersten Jahr ist die Draftreihenfolge umgekehrt zum Inaugural Veteran Draft in Serpentine. Veterans können nicht im Rookiedraft gedraftet werden, zugelassen sind gedraftete Rookies und undraftet Rookie Free Agents.
C) Ab dem zweiten Jahr ist die Draftreihenfolge in jeder Runde gleich:
1. Superbowl Winner an #12
2. Superbowl Verlierer an #11
3. Die Verlierer in Woche 15, Picken an #9 und #10. Siehe Tiebreaker für den genauen Pick.
4. Die Verlierer in Woche 14, Picken an #7 und #8. Siehe Tiebreaker für den genauen Pick.
5. Alle anderen Teams picken an #1 bis #6. Siehe Tiebreaker für den genauen Pick.
6. Tiebreakers:
a) Overall winning %
b) All-Play Winning %
c) Total Points Scored
d) Total Points Against
e) Dice Roll

D) Den Commissionern wird empfohlen mit einer 12- oder 24-Stunden Draftclock zu arbeiten. Diese Entscheidung muss allen Teamownern im Forum und per Mail bekanntgegeben werden. Der Draft beginnt erst nachdem alle Owner mit einem Check-In im Forum ihre Bereitschaft erklärt haben.

XI. Injured Reserve

A) Jedes Team hat maximal 4 IR Spots
B) Jeder Spieler der bei MFL auf „IR“ gelistet ist kann auf IR gesetzt werden, dazu gibt es keine Ausnahmen.
C) Spieler können erst mit Abschluss der 3. preseason Week auf IR gesetzt werden.

XII. Transactions

A) Alle Kombinationen von Spielern, $$ und Draftpicks können getradet werden.
B) Es sind keine Trades erlaubt die reales Geld beeinhalten, keine konditionellen Picks oder später zu nennende Spieler.
C) Draftpicks können nur für das jeweils laufende und das nächste Kalenderjahr getradet werden. Beispiele: im Draft 2011 können nur Picks für 2011 und 2012 getradet werden, nach dem Draft nur Picks in 2012. Im Januar 2012 könnten Picks für 2012 und 2013 getradet werden.
D) Ein Trade muss in einem extra Thread im Forum der ff.de von beiden Teams bestätigt werden bevor er vom Commissioner bestätigt werden kann.
E) Jeder Trade der verdächtig oder unausgewogen erscheint kann angefochten werden, der Commissioner setzt eine Abstimmung an und wenn mindestens 2/3 der nicht beteiligten Owner ein Veto abgeben wird der Trade zurückgenommen.
1. Während der Season muss die Anfechtung innerhalb von 48 Stunden ausgesprochen werden.
2. Während der Offseason muss die Anfechtung innerhalb von 7 Tagen ausgesprochen werden.
F) Ab dem Kickoff zu NFL Woche 11 bis zum Ende der Fantasy Playoffs sind keine Trades erlaubt.

#2

Mit Beginn der 2012 Saison wird folgende Änderung aktiv:

Bisher: Es können nur 2 FAs pro Woche verpflichtet werden

Neu: Während der Regular Season können insgesamt 25 Spieler pro Season verpflichtet werden.

#3

Ich habe mal einen vergessenen Punkt eingebaut, und zwar den Punkt wegen der automatischen Korrektur der Statistiken.

Titel (8):
Redraft: Dynamite 2014, NFLGermany 2014, Kick-It 2020
Keeper: AFFP 2014, AGS 2015, 2017, FFKL 2019
Salary: WWSL 2017
Sonstiges: Playoff Fantasy Football - # 1 2012
#4

Wichtig, mir ist (leider jetzt erst) aufgefallen, dass die Regelungen bezüglich Fantasy Dollar sich verändert haben!!!

Titel (8):
Redraft: Dynamite 2014, NFLGermany 2014, Kick-It 2020
Keeper: AFFP 2014, AGS 2015, 2017, FFKL 2019
Salary: WWSL 2017
Sonstiges: Playoff Fantasy Football - # 1 2012
Thema geschlossen


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste