Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[NBL] Regeländerung zur Saison 2017
#1

Hallo zusammen,

beim Draft wurde diskutiert, ob es Regeländerung geben sollte.

Dabei wurden 2 Punkte angesprochen.

1) DL als festgeschriebene Startingposition


2) Reduktion der an den Play-offs teilnehmenden Teams

Ich ermögliche einfach einmal hier erst mal allen die Möglichkeit, sich zu diesen Punkten zu äußern. Insbesondere zu Punkt 1 muss der Übergang bezüglich Keepern ausdiskutiert werden.

Also, die Diskussion ist eröffnet! Was wollt ihr? Was wollt ihr nicht? Ideen, Anregungen, Wünsche...
Zitieren
#2

zu Punkt 1) Da der Vorschlag von mir kam, mache ich passenderweise gleich mal den Anfang.

Ich bin für einen mindestens festen DL im Starting Lineup und bei den Keepern, dafür würde einer der DEF-Flex Spots wegfallen. Da es eine feste Position mehr ist für die man einen backup braucht, müsste man auch überlegen ob man die Bank von 8 auf 9 erweitert.
Als Starttermin würde ich schon 2017 Vorschlagen. Stellt sich nur die Frage wie mit den DL in den Rostern verfahren wird?
Da wir je jetzt schon eine Flex haben bin ich gegen einen Zwangsdrop aller DL in der Preseason, außer der entsprechende Owner stimmt einer Kompensation zu (einen Tausch mit einem Free Agent LB oder DB zum Bsp., aber draftpick wäre auch eine Alternative, ich weiß nur nicht ob die Fleaflicker Engine das zuläßt).

zu Punkt 2) Ich finde wir sollten es lassen wie es ist. Die Liga ist, vor allem im Mittelfeld, so eng und spannend, dass wir uns einiges an Spielspaß rauben würden.

Trophy Case seit 2002 (122 Ligen)
Champions League Sieger 2020
Forum-Endspiele (W-L): 9- 7  (.563) -- Titel: FF.de-exNFL.com 2004; FFFF 2012; NBL 2017; Hollywood Bowl - Kate 2012, 2016, 2019; GKL 2010, 2011, 2020
Endspiele außerhalb des Forums (W-L): 10 - 8 (.556)
Zitieren
#3

Ich bin in beiden Punkten einig mit masterofdesaster.
Die Einführung eines DL finde ich richtig und eine FLEX Position kann dafür wegfallen. Ein zusätzlicher Bench-Platz wäre dann auch angebracht.
Eine Zwangsstreichung aller DL fände ich nicht fair, da manche diese schon für die FLEX Position angebracht finden und es dadurch ein zu großer Verlust wäre.
Das Playoffsystem würde ich auch beibehalten.
Zitieren
#4

Ich kann mir eine neue DL position gut vorstellen. Ehrlich gesagt aber nur wenn wir alle DL cutten. Klar werden einige als Flex benutzt, aber trotzdem muss in dem Moment, wo die regel eingeführt wird, für alle die gleiche ausgangslage herrschen.
Zitieren
#5

Also ich bin absolut für den DL position.
Aber dagegen das man DL alle cutten müsse.
Die einen haben viele LB's, die werden auch nicht einfach gecuttet. Weil sie die gerne mit den flex besetzen.
Und so kommen vielleicht dann interessante trades zu stande.

Keeper Ligen:                                                Kick it/ACL/AFFP/FKL/FOG/GKL/KLIFF/


Salary Ligen:
League of blockbuster/WWSL/kate


aktive-Liga-chef-Ligen:
NBL/GLoFF/Alpen/EFF/NFLD/AGB/Rookie


Fantasy SIEGER:   
NFLE 2017/AFFP 2017
EFF 2018
NFLD 2019
NBL 2020

Cool





Zitieren
#6

Ich bitte hier noch einmal um Rückmeldung. Besteht hier noch Bedarf für eine Abstimmung zu einer Regeländerung? Falls ja würde ich alle noch einmal bitten Argumente für oder gegen eine fest DL-Position darzulegen und eine Ausgestaltung der Regel-Änderung vorzuschlagen, damit wir dann zweitnah abstimmen können.
Zitieren
#7

Also eine finale Abstimmung sollten wir machen, damit es offiziell wird. Ich bin auch für einen festen DL aber nur wie bereits von MoD vorgeschlagen, wenn die Bank erweitert wird auf 9.
Zum Thema Roster würde ich folgendes vorschlagen, die die schon einen DL haben, dürfen diese gerne behalten, aber bitte nur einen! Den anderen werden gecuttet.

Beim Thema Ausgestaltung stellt sich für mich die Frage ob TFL oder ähnliches für einen DL höher bewertet werden sollte? Ansonsten alle Punkte bitte so wie bei den anderen DEF-Positionen.

Champions League 2015 + 2016 - # 1
Berlin Colts
FF.Dynasty - Rubin (est. 2014) + XFFL - (est. 2016)
Zitieren
#8

Bevor es zur Abstimmung geht möchte ich noch einmal dafür plädieren, dass vor Regeleinführung alle DLer entlassen werden müssen. Der Vorteil einen TOP DLer zu haben ist schon enorm und es sollten vor einer Regeländerung die Chancen für alle gleich sein. Gerade auf der DL-Position gibt es eine kleine Elite und dann ein breites Feld dahinter.

Ich werde Ende nächster Woche 3-4 Wahlmöglichkeiten zur Diskussion und später zur Abstimmung einstellen. Bis dahin ist noch Zeit für Input und Meinungen!!!
Zitieren
#9

Dann müssen sollten wir auch alle LB & DB entleeren. Weil die jenigen die keine guten defensive backs oder lb haben, haben zumindest starke DL!! Und jetzt soll deren mannschaften die in LB &DB schwach besetzt sind, auch noch die DL genommen werden, finde ich nicht nett. Da muß eine bessere und fairere LÖSUNG her.

Keeper Ligen:                                                Kick it/ACL/AFFP/FKL/FOG/GKL/KLIFF/


Salary Ligen:
League of blockbuster/WWSL/kate


aktive-Liga-chef-Ligen:
NBL/GLoFF/Alpen/EFF/NFLD/AGB/Rookie


Fantasy SIEGER:   
NFLE 2017/AFFP 2017
EFF 2018
NFLD 2019
NBL 2020

Cool





Zitieren
#10

Bei den DL gibt es eigentlich nur 2 Spieler die immer mehr Punkte sammeln, als alle anderen DL. Danach kommt ein sehr breites Feld. Deswegen ist es ein enormer Vorteil, wenn nan jetzt schon einen der beiden hat. Diese zu cutten fände ich aber auch nicht fair und man kann es nicht ausgleichen ohne, dass sich einer benachteiligt fühlt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Letzter Beitrag von drzet
10.01.2019, 21:47
Letzter Beitrag von katzwang05
06.09.2018, 07:32
Letzter Beitrag von drzet
17.01.2018, 22:14

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste